DJ Ötzi in der Weißsee Gletscherwelt, Uttendorf, Salzburgerland


Er ist einer der erfolgreichsten Schlagermusiker Österreichs, seine Alben erreichen regelmäßig Gold und Platin. Mit "Hey Baby" war er in über 20 Ländern an der Spitze der Charts.

 

Die Rede ist von Gerry Friedle, besser bekannt als DJ Ötzi. Der gebürtige Tiroler lebt heute in Salzburg, und da ist er auch mit uns unterwegs. Er erzählt von seiner Zusammenarbeit mit Dieter Bohlen, vom Eintrag in das Guiness Buch der Rekorde für die meisten signierten Alben und wie sich sein Leben in den letzten Jahren seit seinem ersten Superhit "Anton aus Tirol" verändert hat.

DJ Ötzi

Musiker


DJ Ötzi (geb. 7. Jänner 1971 in St. Johann in Tirol; eigentlich Gerhard Friedle, auch Gerry Friedle genannt) ist ein österreichischer Entertainer, Pop- und Schlagersänger und Volksmusiker, der auch im Dancefloorbereich tätig ist. Mit über 16 Millionen verkauften CDs gilt er als einer der erfolgreichsten Musiker aus dem deutschsprachigen Raum.


Gerhard Friedle, Sohn des österreichischen DJ Anton Friedle wuchs zunächst bei Pflegeeltern, später bei seiner Großmutter auf. Nach einer Lehre zum Koch in Seefeld in Tirol war er Anfang der 1990er Jahre einige Monate obdachlos.

Um 1995 wurde Friedle auf einem Karaoke-Wettbewerb entdeckt und arbeitete im Anschluss als Animateur, DJ und Sänger. 1999 erreichte Anton feat. DJ Ötzi zusammen mit seiner Interpretation des von Fritz Schicho, Manfred Padinger und Walter Schachner geschriebenen Titels "Anton aus Tirol" größere Bekanntheit im deutschsprachigen Raum (75 Wochen in den österreichischen Charts).


Im Jahr 2001 heiratete er in seinem Geburtsort seine Verlobte, die Musikmanagerin Sonja Kien. Am 17. September 2002 wurde ihre gemeinsame Tochter geboren.

​​​​​​​

Im Herbst 2008 erschien mit dem Album "Hotel Engel" das von Dieter Bohlen geschriebene Lied "Noch in 100.000 Jahren".

Weißsee Gletscherwelt, Uttendorf, Salzburgerland


Hier ruft der Berg alle, die einen unvergesslichen Tag erleben wollen.

... ein Tag der Superlative, inmitten der 3.000er Gipfel im Nationalpark Hohe Tauern

 

Die Weißsee Gletscherwelt präsentiert sich als imposantes Ausflugsziel für Spaziergänger, Wanderer und Bergprofis. Umrahmt von der beeindruckenden Natur kann man den Tag in vollen Zügen genießen. Es eröffnet sich für Jedermann eine hochalpine Ferienwelt inmitten der Berge, Seen und Gletscher.

 

Erst einmal oben angekommen bietet sich dem Betrachter ein einzigartiges Panorama. In über 2.300 m Höhe eröffnet sich eine unvergessliche Bergkulisse – eine Welt der Gletscher und 3.000er Gipfel.

 

Anstiege in allen Schwierigkeitsgraden, Vielfalt und individuelles Erlebnis sind charakteristisch für den Weißsee.

 

Das Ausflugserlebnis im Salzburger Land für die ganze Familie!

  • Abendstimmung Berghotel Rudolfgshütte am Weißsee - Sochor.jpg
  • Familienskigebiet Weißsee Gletscherwelt_©DIN_043.jpg
  • Familienskigebiet Weißsee Gletscherwelt©DIN_035.jpg
  • skilauf am Weißsee - Sochor.jpg
  • Eisklettern in der Weißsee Gletscherwelt_©DIN_028.jpg
  • Eisklettern in der Weißsee Gletscherwelt _©DIN_009.jpg
  • Mondschein-Skitour WGW - H.P. Kreidl.jpg

Link: www.gletscherwelt-weisssee.at


Link: www.alpinzentrum-rudolfshuette.at

Sendung ansehen