Wolfgang Pampel in Heiligenblut am Großglockner, Kärnten


Moderatorin Nina Saurugg lädt den Wahl-Österreicher, den Schauspieler und Synchronsprecher Wolfgang Pampel, in den kleinen Ort Heiligenblut am Großglockner in Kärtnen ein. Wild-romantische Landschaften, eine genussvolle Pferdeschlittenfahrt und die mystische Nacht der Sterne erwarten ihn. Letzteres passt besonders gut: Leiht er doch auch im siebten Teil von „Krieg der Sterne“ Harrison „Han Solo“ Ford seine Stimme.

 

Heiligenblut, oder besser das Schareck, gilt als der "dunkelste Ort Österreichs". Nein, das hat nichts mystisches an sich, sondern liegt in der Abgelegenheit und der äußerst geringen Lichtverschmutzing begründet. Besonders während der Wintermonate sind hier oben besonders klare und schöne Sternbeobachtungen möglich. Die Schareck-Seilbahn bringt "Sternderlgucker" wie Nina Saurugg und Wolfgang Pampel auch in der Nacht auf den Berg.

Wolfgang Pampel

Schauspieler und Synchronsprecher


Geboren ist er 1945 in Leipzig – allerdings, so betont er – nicht in der DDR. Die gab es damals nämlich noch gar nicht. Aufgewachsen ist er aber in der Deutschen Demokratischen Republik, hat in seiner Heimatstadt die Schauspielschule besucht und war in mehreren Theaterproduktionen und auch in Filmen der DEFA zu sehen. Wolfgang Pampel.


Im Jahr 1974 aber blieb er nach einem Gastspiel in der damaligen Bundesrepublik und lebt heute im österreichischen Altaussee.


Wolfgang Pampel ist begeisterter Schauspieler, sowohl auf der Bühne als auch vor der Kamera. Wirkliche Bekanntheit aber hat er durch seine markante Stimme erlangt: Als Synchronsprecher von Larry Hagman und Harrison Ford.​​​​​​​

Wie viele Synchronsprecher ist Wolfgang Pampel an Hörbuchproduktionen beteiligt, zuletzt an Sakrileg, Illuminati, Das verlorene Symbol und Inferno von Dan Brown sowie Feuermönche von James Rollins. Für das Hörbuch zu Dan Browns Illuminati erhielt er 2009 Doppelplatin im (Hörbuch-Award). 2013 folgte Gold für Inferno im (Hörbuch-Award). 2015 wurde Sakrileg - The Da Vinci Code mit Platin im Hörbuch-Award prämiert. Bereits 2005 erhielt Pampel Gold für Sakrileg.


Außerdem arbeitet er als Musical-Darsteller, beispielsweise in Das Phantom der Oper und Elisabeth und beim ORF als Sprecher in Dokumentationen, Werbespots oder als Station-Voice.

Heiligenblut am Großglockner, Kärnten


Heiligenblut am Großglockner ist eine Gemeinde mit 1031 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2017) im Bezirk Spittal an der Drau in Kärnten.

 

Heiligenblut ist ein hoch gelegenes Alpendorf und wird als Ausgangspunkt für den Besuch der Pasterze und für die Besteigung des Großglockners oft besucht. Heiligenblut ist Ausgangspunkt der Großglockner-Hochalpenstraße. Heiligenblut liegt in durchschnittlich 1288 m Seehöhe am Fuße des Großglockners (3798 m) am obersten Ende des Mölltals im Nationalpark Hohe Tauern. Bei Heiligenblut liegt das Fleißtal.

  • (c) TVB Heiligenblut am Grooßglockner..jpg
  • (c) TVB Heiligenblut am Großglockner,..jpg
  • (c) TVB Heiligenblut am Großglockner...jpg
  • (c) TVB Heiligenblut am Großglockner.jpg
  • Heiligenblut am Großglockner©TVB_Heiligenblut_FRANZGERDL.jpg
  • Kirche mit Pferde.jpg
  • Megatrampolin 2.jpg
  • Wandern mit Familie.jpg
  • Kirche.jpg

Link: www.kaernten.at


Link: www.gross-glockner.at

Drehorte der Sendung


Sendung ansehen