Franz Klammer in Bad Kleinkirchheim, Kärnten


Abfahrts-Olympiasieger. Skirennläufer. Autorennfahrer. Begeisterter Golfspieler. In dieser Ausgabe der „Berggespräche“ trifft Moderator Andreas Jäger das Idol seiner Jungend: Franz Klammer. 

 

Auch mit 66 Jahren ist der noch längst nicht müde - und noch immer lässt er es auf den zwei Brettern „gerne mal laufen“. Damit sich der Skitag aber auch wirklich auszahlt starten die beiden schon kurz nach Sonnenaufgang. Einsame Pisten und schneebedeckte Hänge. 

 

Franz Klammer erzählt davon, wie es früher im Skizirkus war: Bei den ersten Rennen musste er seine Ski noch selbst „wachseln“, und nach dem Tag auf der Piste ging man gemeinsam auf ein Bier. 

 

Ein Skifahrerleben voller Anekdoten und Geschichten - und dazwischen: Skifahren, Skifahren, Skifahren. 

 

Die Urlaubsregion Bad Kleinkirchheim im Herzen des UNESCO Biosphärenpark Nockberge begeistert große und kleine Naturliebhaber gleichermaßen. In den Sommermonaten warten 5 Natur Single-Trails und Europas längster Flow Country Trail auf sportliche Biker, in den Wintermonaten können über 100 Pistenkilometer erobert werden. Das ganze Jahr über lädt die sanfte Alpinwelt der Nockberge zu gemütlichen Wanderungen ein und nach einem aktiven Tag verwöhnen gleich zwei Thermen mit einem umfassenden Wohlfühlangebot.

Franz Klammer

ehemaliger Skirennläufer


Der ehemalige Skirennläufer Franz Klammer ist 1953 in Mooswald in Kärnten geboren. 

Er wurde 1976 Olympiasieger in der Abfahrt und ist mit 25 Abfahrtssiegen sowie dem fünfmaligen Gewinn des Abfahrtsweltcups der erfolgreichste Rennläufer dieser Disziplin in der Weltcupgeschichte. 

 

Klammer wuchs in einer einfachen Bergbauernfamilie auf und stand schon in frühester Kindheit auf Skiern. Er begann als 14-Jähriger mit dem Rennsport und mit 17 Jahren gehörte er bereits zum Kader des ÖSV. 

 

Der erste große Erfolg gelang dem damals 18-Jährigen im Jahr 1971, als er die Eurocup Abfahrt in Bad Kleinkirchheim gewinnen konnte. Franz Klammer ist eng in der Region Bad Kleinkirchheim verwurzelt. Man findet hier unter anderem die Skipiste - den „Franz Klammer Stich“ und die „Franz Klammer Stube“ im Bergrestaurant. 

 

Seinen letzten Weltcupsieg feierte er 1984 in Kitzbühel. Sein letztes Weltcuprennen fuhr der „Abfahrtskaiser“ 1985 in Aspen. 

 

Drei Jahre später begann seine zweite Karriere als Motorsportler. Er verbuchte mehrere Siege bei der Tourenwagen-Europameisterschaft in Deutschland und in 1000-km-Bewerben in Australien. 

 

Außerdem spielt Franz Klammer leidenschaftlich gerne Golf. Er ist verheiratet, hat zwei Töchter und lebt in Wien.

Bad Kleinkirchheim, Kärnten


In der Region Bad Kleinkirchheim taucht man im wahrsten Sinn in die sanfte Alpinwelt der Nockberge ein. Sie fasziniert Wintergenießer mit ihrer einzigartigen Kombination aus atemberaubendem Bergerlebnis, romantischer Seelandschaft und wohlig wärmendem Thermalwasser und verheißt südliche Sonnenschein-Momente von früh bis spät.

Sport und Entspannung gleichermaßen: Wintergenießer kommen in der Region Bad Kleinkirchheim ganz bestimmt auf ihre Kosten. Denn zusätzlich zum Skifahren, Snowboarden, Langlaufen, Rodeln, Eislaufen, Schneeschuh- oder Winterwandern können Urlauber in den beiden Thermen der Regionen abtauchen. Nach einem Sprung ins heilende Thermalwasser ist man bereit für die nächsten Pistenkilometer oder Höhenmeter in der verschneiten Bergidylle.


Das abwechslungsreiche und familienfreundliche Skigebiet Bad Kleinkirchheim bietet für jeden das Passende: Frühaufsteher können beim „Early Morning Skiing“ mit Skilegende Franz Klammer als Erster ihre Spuren durch den glitzernden Schnee der Nockberge ziehen und die ersten Sonnenstrahlen einfangen. 


Der Snowpark ist für die Freestyler die erste Anlaufstelle, um bei Steilkurven und Obstacles in Fahrt zu kommen und auf der Geschwindigkeitsmessstrecke nimmt man so richtig Schwung auf. Im Zauberland und auf der Kidsslope wird der jüngere Nachwuchs sicher mit dem Thema Schnee in Berührung gebracht, während die Eltern auf Ruhebänken mit Wärmeauflagen oder in den Sauna- und Massagecubes eine Pause in der Sonne einlegen.

  • Bad Kleinkirchheim 2.jpg
  • Bad Kleinkirchheim.jpg
  • Bad Kleinkirchheim 3.jpg
  • Bad Kleinkirchheim 5.jpg
  • Bad Kleinkirchheim 6.jpg
  • Bad Kleinkirchheim 7.jpg

Link: www.badkleinkirchheim.at

Drehorte der Sendung


Sendung ansehen