Harry Prünster in der Silberregion Karwendel/Tirol


Die Urlaubsregion der puren Vielfalt

 

Im Herzen der Tiroler Alpen, umgeben von saftigen Almwiesen und unvergleichlichen Gebirgsketten, liegt die Silberregion Karwendel. Idyllische Almen und einzigartige Kraftplätze locken große und kleine Naturentdecker in die Silberregion Karwendel. 

 

Wanderern liegen 400 Kilometer markierte Wanderwege zu Füßen. Geschichtsträchtige Touren laden auf eine Reise in die silberreiche Vergangenheit ein. Sehenswürdigkeiten wie das Silberbergwerk und das Schloss Tratzberg berichten noch heute vom damaligen Reichtum der einstigen Bergbaumetropole. Heute ist die Silberregion Karwendel vor allem reich an Genussmomenten, die sich auf hohen Berggipfeln, einzigartigen Schluchten und urigen Hütten erfahren lassen.

 

Die Silberregion Karwendel ist eine Mischung aus alpinen Naturräumen, mittelalterlichem Reichtum und sehenswerten Städten. Schwaz war im Mittelalter wegen seiner Silberminen eine der reichsten Städte Österreichs. Die Altstadt hat ihren ganz besonderen Charme erhalten: Einheimische wie Gäste lieben es, zwischen den mächtigen Kirchen, reich verzieren Bürgerhäuser-Fassaden und vielen liebenswerten Geschäften und Cafés zu bummeln oder fein Essen zu gehen. Der Naturpark Karwendel ist mit seinen Urwäldern und Wildflüssen das größte Schutzgebiet Tirols und stolzer Träger der renommierten Auszeichnung „Naturpark des Jahres 2020“.

Harry Prünster

Moderator, Humorist und ehemaliger Lehrer


Harry Prünster wurde 1956 in Schwaz in Tirol geboren und ist ein ehemaliger Deutsch- und Turnlehrer. Heute kennt man ihn als Moderator und Humoristen. 

Harry Prünster unterrichtete an der Hauptschule in Schwaz und wurde 1986 als Lehrerfortbildner an das Padagogische Institut des Landes Tirol in Innsbruck berufen. 

 

Anfang der 1970er Jahre war er bereits als Radiomoderator im ORF-Landesstudio Tirol tätig. 1991 gewann er den bayerisch-österreichischen Witzewettbewerb Gaudimax und moderierte diesen bereits ein Jahr später. 1993 kreierte der ORF die Sommershow „Oh, du mein Österreich“, die durch Österreich reiste und attraktive Tourismusregionen vorstellte. Prünster war damit im Samstag Hauptabend angekommen. Seine Sendungen wie „Harrys liabste Hütten“ oder „Sehr witzig!?“ waren beachtliche Quotenerfolge.

Neben der TV-Arbeit moderiert Harry Prünster aber immer noch Radiosendungen. Seit 1998 präsentiert er im ORF Vorarlberg den Radiofrühshoppen und seit 2008 auch den Frühschoppen von ORF Radio Tirol. 

Außerdem tanzte Prünster 2007 ber der 3. Staffel der ORF-Show „Dancing Stars“.

 

Mit den Fabulous Boys tourt Prünster immer wieder durch Österreich. Er präsentiert dabei ein humoristisches Programm mit den besten Hits der Siebziger— und Achtzigerjahre. Des Weiteren hat Prünster 2 Witzebücher geschrieben, die beim Publikum großen Anklang gefunden haben.

Der Moderator und Humorist ist verheiratet und hat eine Tochter.

Silberregion Karwendel, Tirol


Die Urlaubsregion der puren Vielfalt


Im Herzen der Tiroler Alpen, umgeben von saftigen Almwiesen und unvergleichlichen Gebirgsketten, liegt die Silberregion Karwendel. Idyllische Almen und einzigartige Kraftplätze locken große und kleine Naturentdecker in die Silberregion Karwendel. 


Wanderern liegen 400 Kilometer markierte Wanderwege zu Füßen. Geschichtsträchtige Touren laden auf eine Reise in die silberreiche Vergangenheit ein. Sehenswürdigkeiten wie das Silberbergwerk und das Schloss Tratzberg berichten noch heute vom damaligen Reichtum der einstigen Bergbaumetropole. Heute ist die Silberregion Karwendel vor allem reich an Genussmomenten, die sich auf hohen Berggipfeln, einzigartigen Schluchten und urigen Hütten erfahren lassen.


Die Silberregion Karwendel ist eine Mischung aus alpinen Naturräumen, mittelalterlichem Reichtum und sehenswerten Städten. Schwaz war im Mittelalter wegen seiner Silberminen eine der reichsten Städte Österreichs. Die Altstadt hat ihren ganz besonderen Charme erhalten: Einheimische wie Gäste lieben es, zwischen den mächtigen Kirchen, reich verzieren Bürgerhäuser-Fassaden und vielen liebenswerten Geschäften und Cafés zu bummeln oder fein Essen zu gehen. Der Naturpark Karwendel ist mit seinen Urwäldern und Wildflüssen das größte Schutzgebiet Tirols und stolzer Träger der renommierten Auszeichnung „Naturpark des Jahres 2020“.

  • PureVielfalt_Almrosenblüte mit Blick ins Inntal.jpg
  • BikeVielfalt_Mountainbiketour am Kellerjoch mit Panoramablick auf das Karwendelgebirge.jpg
  • Familienvielfalt_Kulinarischer Genuss beim Alpengasthof Loas am Pillberg.jpg
  • Familienwandern-in-der-Silberregion.jpg
  • Gilftert-Weerberg.jpg
  • Großer-Ahornboden-Eng-Alm.jpg
  • Hohljoch-Eng.jpg
  • Kellerjochkapelle-mit-Blick-ins-Inntal.jpg
  • Wandervielfalt_Wanderparadies Kellerjoch.jpg

Link: www.silberregion-karwendel.com


Sendung ansehen