Verena Scheitz am Großeck-Speiereck, Salzburgerland


Sie ist Schauspielerin, Kabarettistin, Moderatorin und studierte Juristin. Im Moment ist sie regelmäßig in „Studio 2“ auf ORF2 zu sehen. Und sie ist zu Gast in der 100. Ausgabe der „Berggespräche“.

 

Schon frühmorgens, kurz vor Sonnenaufgang, geht es los auf der Hütte im Skigebiet Großeck-Speiereck. Jungfräuliche Pisten und ein traumhaftes Panorama warten auf Verena Scheitz und „Berggespräche“-Moderator Andreas Jäger. 

 

Das Skigebiet Grosseck-Speiereck liegt inmitten der Alpen im Salzburger Lungau, nahe Mauterndorf und St. Michael. Kühle Luft sorgt hier - so Wetterexperte Andreas Jäger - für hervorragende Schneebedingungen bis ins Tal. Dazu Panorama und Fernsicht auf über 2.300 Meter und der mit über 8,5 km Länge und einer Höhendifferenz von 1.300 m vom Speiereck-Gipfel bis zur Talstation nach St. Michael sicherlich längsten Abfahrten in den Niederen Tauern.

 

Verena Scheitz kann hier nicht nur ihr Können als Kabarettistin und Schauspielerin, sondern auch ihre skifahrerischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. 

 

Der Spaß wird am Grosseck-Speiereck groß geschrieben Am Übungslift „Stockerboden“ fängt das Abenteuer an. Hexenwald, Wellenbahn, Zeitmessstrecke und Geschwindigkeitsmessung laden zum Trainieren und Rennen ein.

An den Kabinenbahnen befinden sich die Schischulen, Skikindergärten und Sportgeschäfte mit Skiverleih und Skidepot. Acht Skihütten und Restaurants verwöhnen mit lokalen und internationalen Schmankerln und Köstlichkeiten.

Verena Scheitz

Moderatorin, Schauspielerin, Kabarettistin


Verena Scheitz wurde 1971 in Wien geboren. Sie ist Moderatorin, Schauspielerin und Kabarettistin. 

 

Nach der Matura studierte sie Schauspiel und Tanz am Konservatorium in Wien. Im Anschluss daran absolvierte sie das Studium der Rechtswissenschaften, dass sie 2005 erfolgreich abschloss. 

 

Als Schauspielerin hat Scheitz in verschiedenen Musikttheaterproduktionen in Österreich und Deutschland gespielt. Seit 2004 schreibt und spielt Verena Scheitz auch in verschiedenen Kabarettformationen u.a. Heilbutt und Rosen, Jahresrückblick uvm.  Aktuell ist sie in ihrem Programm „Iss was G’Scheitz“ zu sehen. 

 

2016 gewann sie bei Dancing Stars an der Seite von Tanzprofi Florian Gschaider. 

 

Seit 2006 präsentiert sie auf ORF2 diverse Vorabendmagazine, seit 2019 „Studio 2“ gemeinsam mit Norbert Oberhauser. 

 

Außerdem hat Verena Scheitz das Buch „Der Wenzel-Test: Mein Dackel, die Männer und ich“ geschrieben, welches 2017 veröffentlicht wurde.

Großeck-Speiereck, Salzburgerland


Die Freizeitberge Grosseck-Speiereck liegen inmitten der Alpen im Salzburger Lungau. Ideal erreichbar mit zwei Kabinenbahnen von Mauterndorf und St. Michael aus. Panorama und Fernsicht auf über 2.300 Meter bei bestens gewarteten Pisten und leicht zugänglichen Tiefschneehängen. Mit über 8,5 km Länge und einer Höhendifferenz von 1.300 m ist die Südabfahrt vom Speiereck-Gipfel bis zur Talstation nach St. Michael sicherlich eine der längsten und zugleich schönsten Abfahrten in den Niederen Tauern. 

 

Die Piste ist ein Vergnügen und Erlebnis für Anfänger und Geübte. Die langen und breiten Pisten aller Schwierigkeitsgrade und der herrliche Blick auf die Lungauer Berge vermitteln wahre Hochgefühle.

Ein Wanderweg am Berg mit einer Länge von 3 km wird täglich präpariert und mit einer maximalen Steigung von 6 Prozent ist dieser gut geeignet für Kleinkinder auf Schlitten und Schneeschuhwanderer. Für gemütliches Wandern, einfach und barrierefrei von Bergstation zu Bergstation, bei herrlichem Panorama durch die verschneiter Winterlandschaft.

 

Der Spaß wird am Grosseck-Speiereck groß geschrieben Am Übungslift „Stockerboden“ fängt das Abenteuer an. Hexenwald, Wellenbahn, Zeitmessstrecke und Geschwindigkeitsmessung laden zum Trainieren und Rennen ein.

An den Kabinenbahnen befinden sich die Schischulen, Skikindergärten und Sportgeschäfte mit Skiverleih und Skidepot. Acht Skihütten und Restaurants verwöhnen mit lokalen und internationalen Schmankerln und Köstlichkeiten.

Gratis Skibusse in der gesamten Region ermöglichen das bequeme Aussteigen direkt vor der Talstation.

  • Speiereck 1.jpg
  • Speiereck 2.jpg
  • Speiereck 3.jpg
  • Speiereck 4.jpg
  • Speiereck 5.jpg
  • Speiereck 6.jpg
  • Speiereck 7.jpg

Link: www.grosseck-speiereck.at

Drehorte der Sendung


Sendung ansehen