Serlesbahnen Mieders, Tirol


Das Naherholungsgebiet Der Serlesbahnen am Eingang des Stubaitals ist für sein erfrischendes Angebot und Wandervergnügen bekannt. Vor allem der barrierefrei erreichbare „Serlespark“ mit dem Speicherteich „Serlessee“ an der Bergstation Koppeneck zieht Besucher magisch an. Während die Eltern entspannt am Ufer liegen, können Kinder am „Serleswasser“ planschen und spielen. 

 

Wanderer führen der Kaser-Mahder-Steig und der Quellenweg mit sagenhaften Geschichten durchs Gebiet. Zur Rast laden die drei Aussichtsplattformen Koppeneck, Serlesblick und Karwendelblick ein. Von der Bergstation aus ist auch Europas höchstgelegenes Kloster, das Kloster Maria Waldrast, mittels kurzer Wanderung oder auch einer Ausflugsfahrt mit dem Serleszug erreichbar. 

 

Rasant bergab ins Tal geht es mit der 2,8 km langen, spektakuläre Sommerrodelbahn. Sie gilt als Ausflugsziel Nummer 1 in Mieders. 

 


Link: www.stubai.at