Brigitte Kren im Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau, Tirol


„Das Leben ist schön“, so das Motto von Brigitte Kren. „Und wenn es mal nicht schön ist, dann ist es zumindest interessant.“ Der Tag in Alpbach und in der Wildschönau zählt definitiv zur ersten Variante: Kaiserwetter und Sonnenskilauf in einem der zehn größten Skigebiete Tirols. Brigitte Kren erzählt dabei von ihrem langen Weg von der Medizintechnikerin zur Schauspielerin, von ihrem Sohn, der bereits mehrere „Tatort“-Folgen und den Film „Blutgletscher“ inszeniert hat, vom Dreh mit Helen Mirren und vom Gefühl auf der Bühne und vor der Kamera zu stehen. Und sie erzählt von ihrer Leidenschaft des Tanzens – vom Ballett bis zu „Dancing Stars“, und einer Tanzeinlage am Berggipfel.


Bei den „Berggesprächen“ sind Moderatorin Nina Saurugg und Schauspielerin Brigitte Kren diesmal im „Ski Juwel“ unterwegs – dem gemeinsamen Skigebiet der Regionen Alpbachtal und Wildschönau. Es ist eine der abwechslungsreichsten Ski-Destinationen Tirols. 24 Hütten, unzählige Varianten und 145 Pistenkilometer in bis zu 2025 Metern Seehöhe.


Abenteuerlich beginnt der Tag im Skigebiet. Von Alpbach - das mit seinem urigen Holzbaustil als Österreichs schönstes Dorf bekannt ist, geht es hoch auf das sonnige Wiedersberger Horn. Der Blick reicht vom Zillertal bis zum Wilden Kaiser. Weitblick und Ausblicke, ein wichtiger Punkt in Brigitte Krens Leben.


Den Abschluss des Tages im “Ski Juwel” bildet das Gipfelkreuz am “Schatzberg” in 1900 Metern Höhe und der Blick ins wunderschöne Hochtal der Wildschönau.

Brigitte Kren

Schauspielerin


Sie war in jungen Jahren Balletttänzerin, ist diplomierte Medizintechnikerin und ausgebildete Schauspielerin. Schon in jungen Jahren stand sie im Landestheater Linz in großen Rollen auf der Bühne. Mehr als zwanzig Jahre lang aber hat sie tagsüber im AKH Wien gearbeitet und abends Theater gespielt. Ihren Durchbruch als Schauspielerin feierte sie aber in der Rolle der Maria in der ORF-Serie „Vier Frauen und ein Todesfall“: Brigitte Kren.

 

2003 wurde der Film Taxi für eine Leiche, mit Brigitte Kren in einer der Hauptrollen, mit der Romy für den besten Fernsehfilm gekürt. Ihren endgültigen Durchbruch erlangte sie mit der Rolle Maria in Vier Frauen und ein Todesfall. In dem 2009 produzierten Film The Debt spielte Brigitte Kren an der Seite von Helen Mirren eine deutsche Krankenschwester. Regie führte bei diesem Film John Madden.

 

2012 war Kren eine von 12 Prominenten, die bei der siebten Staffel von der ORF-Fernsehshow Dancing Stars teilgenommen hat. Sie erreichte gemeinsam mit ihrem Tanzpartner Willi Gabalier den vierten Platz.

 

In den letzten Jahren war Brigitte Kren darüber hinaus im Kinofilm "Blutgletscher", im "Tatort" und in mehreren TV-Rollen zu sehen.

Skijuwel Alpbachtal Wildschönau


109 bestens präparierte Pistenkilometer, 25 urige Skihütten und zwei abenteuerliche Snowparks. So lässt sich das Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau in Tirol mit nur wenigen Worten beschreiben.

 

Das Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau zählt nicht nur zu den wohl schönsten Skigebieten Österreichs, sondern darüber hinaus zu den zehn größten Tirols. Mit 2.128 Höhenmetern ist das Wiedersbergerhorn in Alpbach der höchste Berg der beliebten Skiregion. Der Schatzberg in Wildschönau steht dem mit seinen 1.903 Höhenmetern aber um nichts nach. Beide Berge bilden den Kern des beliebten Skigebiets. Es überzeugt für Anfänger mit breiten Pisten ebenso wie für Könner mit kniffligen Abfahrten.

  • first_line_skiing_skifahrer_wiedersbergerhorn-c-ski_juwel_alpbachtal_wildschoenau.jpg
  • first_line_skiing_wiedersbergerhorn-c-ski_juwel_alpbachtal_wildschoenau.jpg
  • funslope_wiedersbergerhorn_familie-c-ski_juwel_alpbachtal_wildschoenau.jpg
  • skifahrer_first_line_abfahrt_alpbach-c-ski-juwel_alpachtal_wildschoenau.jpg
  • skifahrerpaar_wiedersbergerhorn-c-ski_juwel_alpbachtal_wildschoenau.jpg

Link: www.skijuwel.com

Drehorte der Sendung


Sendung ansehen